KÄRNTEN BIETET MEHR!

Ausflugsziele rund um CAM

Es gibt viel zu entdecken!
Das bietet Kärnten!

Auch außerhalb von CAM bietet das Mölltal in seiner Umgebung unvergessliche Erlebnisse und Ausflugsziele. Wunderschöne Wanderungen durch Schluchten, Bergen und Gletschern sind nur einige der besonderen Highlights welche die Region Oberkärnten zu bieten hat. Auch interessante Museen und Hallen- oder Schwimmbäder bieten Familien und Besuchern die vielfältigsten Möglichkeiten ihren Urlaub spannend und abwechslungsreich zu gestalten.
Du möchtest Dein Abenteuer mit einem Ausflugsziel in Kärnten kombinieren? Kein Problem. Hier sind einige Angebote  für Dich!

Die Raggaschlucht
Die Schlucht der Schluchten!

Wer zum 1. Mal auf der atemberaubenden Steiganlage die Raggaschlucht begeht, wird vor lauter Staunen vergessen, den Mund zu schließen.

Mal ruhig, glitzernd und kristallklar, dann wieder tosend schäumend in freiem Fall durchfließt das Wasser die mächtigen Felsen in der Raggaschlucht. In Millionen von Jahren hat die Urkraft des Wassers die Gebirgslandschaft der Hohen Tauern geformt: Senkrechte Felswände verengen die wildromantische Schlucht, das Tosen des Wassers erfüllt die Luft. Kunstvoll angelegte Stege erleichtern das Wandern, erkundenswert ist auch der geologische Lehrpfad rund um die Schlucht.

Dieses Naturwunder muss man gesehen haben. Ein unvergessliches Erlebnis, welches trotz der wilden Szenerie auch für Familien ideal geeignet ist.

Mehr Infos
Mölltaler Gletscher
Das Wanderparadies!

Der Bergsommer lockt viele Kärntner Urlaubsgäste und auch Einheimische in das Wanderparadies am Mölltaler Gletscher. Die Reise beginnt mit der Standseilbahn
„Gletscher Express“.
Nach acht Minuten und 4,8 km ist man auf 2.200 Meter über dem Meer. Hier erwartet Dich eine andere Welt. Eine erfrischende Abwechslung mit angenehmen Temperaturen im Vergleich zu den heißen Tagen am Badesee empfängt den Besucher. Die Goldgräberhütte, die Europabar und das Weißseehaus sind erste Stationen auf dem Weg ins Erlebnis. Acht große und kleinere Bergseen sind ein herrlicher Rastplatz auf einer der vielen Wanderungen.

Mehr Infos
Bios - Nationalpark Zentrum Mallnitz
Tauche ein in eine interaktive Erlebniswelt!

Umrahmt von der einzigartigen Mallnitzer Bergkulisse ist das BIOS das ideale Ausflugsziel für die ganze Familie! Es bietet den Besuchern faszinierende Einblicke in die verborgene alpine Welt und ihre geheimnisvollen Lebewesen. An zahlreichen interaktiven Stationen finden die kleinen und großen Besucher im Nationalparkzentrum Antworten auf die Frage “Was ist Leben, wie ist es entstanden und wo ist es zu finden?“

Die Entdeckungsreise führt vom Kleinsten bis zum Größten – von der erstaunlichsten Struktur unter dem Mikroskop bis hin zum echten Gebirgsbach, der durch die Ausstellung fließt.

Mehr Infos
Das Freischwimmbad Flattach
Abtauchen und Entspannen!

Das Freischwimmbad Flattach / Kleindorf befindet sich in unmittelbarer Umgebung unseres Outdoorzentrums CAM und besticht durch eine leichte Höhenlage sowie einer eindrucksvollen Aussicht auf die Mölltaler Bergkulisse. Weiters bietet das Schwimmbad eine 27 Meter lange Wasserrutsche, ein eigenes Kinderbecken und ein großes Schwimmbecken. Neben einer großen Liegewiese gibt es einen Beachvolleyballplatz und Tischtennistische.

Das Schwimmbad und das Bad Café sind ab Anfang Juni täglich von 10:00 – 19:00 Uhr und während der Sommerferien täglich von 9:00 – 19:00 Uhr geöffnet.

Mehr Infos
Nationalpark Hohe Tauern
Ein Naturerlebnis der Superlative!

Der Nationalpark Hohe Tauern zählt mit 1.856 km² zu den größten Nationalparks in Europa und zu den großartigsten Hochgebirgslandschaften der Erde. Es gibt viele gute Gründe, dieses Naturparadies aus nächster Nähe zu betrachten. Vom höchsten Gipfel Österreichs über die imposantesten Wasserfälle Europas bis hin zu den größten Gletscherflächen der Ostalpen: Wohin der Blick auch fällt, der Nationalpark Hohe Tauern glänzt in jeder Hinsicht mit atemberaubender Naturvielfalt und beeindruckender Schönheit.

Die drei Bundesländer Salzburg, Kärnten und Tirol teilen sich eine der schönsten Landschaften Europas und treten für ein gemeinsames Ziel ein: den Schutz dieses wertvollen Naturraumes, die Bewahrung der einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft samt seiner vielfältigen Flora und Fauna. Tausende von seltenen Tier- und Pflanzenarten haben hier ihre Heimat gefunden.

Mehr Infos
Die Groppensteinschlucht
Sensibilisiere Deine Sinne!

Die Groppensteinschlucht ist ein atemberaubendes Naturjuwel und ein besonderes Ausflugsziel in Obervellach inmitten des Nationalparks Hohe Tauern. Der neu inszenierte Schluchtenweg ist ein Erlebnis für alle Sinne. Entlang des Weges wird man für die Schlucht und die „5 Sinne“ sensibilisiert. Wildromantische Bergsturzszenerien, fantastische Wasserfälle, wie Groppenstein- und Zechnerfall, und Kolken bringen Dich zum Staunen.

Auf einer Länge von 2,5 km wandert man über spektakuläre Steiganlagen und Brücken vorbei an Stromschnellen und Wasserfällen mit bis zu 30 m Fallhöhe. Erlebe einen „Gesundbrunnen“ mit Ruhe und Vitalität. Eine Schlucht für die ganze Familie!

Mehr Infos
Die Großglockner Hochalpenstraße
Österreichs höchste Aussicht!

Wie ein Bänderornament liegt die Großglockner Hochalpenstraße zwischen grünen Bergmatten, bunten Blumenwiesen, felsigem Geröll, Eis und Schnee. Sie schmiegt sich an Hänge, folgt dem Verlauf des natürlichen Untergrunds, passt sich dem Berg an, als wäre sie ein Teil von ihm. Das Rauschen von Wasserfällen, das schrille Pfeifen der Murmeltiere und das Pfeifen des Windes in den Gipfelregionen ergibt eine hochalpine Geräuschkulisse, die man nicht vergisst. Und dann taucht er plötzlich auf: seine Majestät, der Großglockner, der schwarze Berg, das Energiekraftwerk.

Komm mit uns auf eine unvergleichliche Reise, hoch hinauf zum ewigen Eis der Gletscher! Eines der wohl schönsten Ausflugsziele in Österreich.

Mehr Infos